Diesen Mittwoch beziehungsweise Donnerstag : Zwei eintägige neue Baustellen

 An der Einmündung zwischen Landauer Straße und Molitorstraße wird diesen Mittwoch ein beschädigter Ampelmast erneuert. Das dauert voraussichtlich zwei bis drei Stunden. In dieser Zeit ist er Gehweg an der Ecke gesperrt und durch ein Arbeitsfahrzeug kommt es im Kreuzungsbereich zu einer geringfügigen Fahrbahnverengung.

Zum Schutz der Arbeiter wird die erlaubte Geschwindigkeit auf maximal 30 km/h reduziert. Während der Arbeiten ist nämlich die gesamte Ampelanlage ausgeschaltet.

In der Battweilerstraße 1-3 im Stadtteil Oberauerbach wird die Trafostation der Zweibrücker Stadtwerke erneuert. Dafür werden in diesem Bereich am Donnerstag, 13. August, von etwa 13 bis 16 Uhr ein Mobilkran und Liefer-Lkw im genannten Bereich stehen, dadurch kommt es zu einer bis zu halbseitigen Fahrbahnsperrung. Es soll jedoch eine Restdurchfahrtsbreite von drei Metern für Busse und Rettungsfahrzeuge verbleiben. Der Gehweg ist während der Arbeiten gesperrt. Haltverbotsschilder dürfen schon vorab aufgestellt werden, wie die Stadt weiter mitteilt.