1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Änderungen an Baustellen an der Anschlussstelle Merzig der A8 und am Kaufland-Kreisel

Baustellen in Merzig : Auf Fußgänger und Autofahrer kommen Änderungen zu

In den kommenden Tagen gibt es Änderungen in der Verkehrsführung rund um die Baustellen an der Anschlussstelle Merzig der A 8 und den Kaufland-Kreisel.

Die Arbeiten an der Anschlussstelle Merzig der A 8 und der Umbau des Kreisels am Kaufland in eine Ampel-Kreuzung schreiten voran. Wie der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mitteilt, ergeben sich dadurch mehrere Änderungen für Autofahrer und Fußgänger.

Im Bereich der Tankstelle Kremmer beginnt nach Angaben des Landesbetriebs am Mittwoch, 12. August, die Deckensanierung der Fahrbahn der L 173/Merziger Straße. Während der Asphaltarbeiten wird der Verkehr an der Baustelle vorbeigeführt, wobei eine Ampel zum Einsatz kommt. Die Fußgänger, die aus Richtung Hilbringen kommen, werden über den Gehweg auf der rechten Seite entlang der Tankstelle geführt. Zudem wird es laut LfS weiterhin zwei ampelgesteuerte Fußgängerüberwege vor und hinter der Baustelle geben.

Die Zufahrt zur L 174 wird im Zuge der geplanten Deckensanierung des Brückenkopfes „Hilbringer Brücke“ ab Montag, 17. August, voll gesperrt. Wie der Landesbetrieb ankündigt, wird die Sperrung voraussichtlich bis zum Ende der Asphaltarbeiten am Samstag, 5. September, bestehen bleiben.

In dieser Zeit ist die Zufahrt zum Kaufland ebenfalls aus Richtung Hilbringen kommend gesperrt. Das gesamte Gewerbegebiet Rieffstraße muss nach Angaben des LfS über die L 174 angefahren werden. Das Sport- und Freizeitzentrum kann über die gewohnten Zufahrten (Saarwiesenring) aus Richtung Hilbringen kommend erreicht werden. Fahrzeuge, die in Richtung Innenstadt unterwegs sind, werden über Hilbringen beziehungsweise die Anschlussstelle Schwemlingen umgeleitet. Die Zufahrt zur Autobahn A 8 aus Richtung Merzig kommend muss über die Anschlussstelle Schwemlingen erfolgen, betont er LfS.

Seit diesem Montag werden Fußgänger, die aus Richtung Hilbringen kommen, laut LfS vor dem Baufeld über eine Fußgängerquerung auf dem neuen Gehweg der Lothringer Straße entlang des Parkplatzes der Stadthalle geführt. Im Kreuzungsbereich mit der Straße Zur Stadthalle werden die Fußgänger über eine provisorische Rampe auf den Parkplatz der Stadthalle und von dort aus in Richtung Innenstadt geführt.

Passanten, die von der Innenstadt zum Gewerbegebiet Rieffstraße gehen wollen, werden nach Angaben des Landesbetriebs über den linken Rand der Lothringer Straße und Rieffstraße in Richtung Kaufland geführt.

Wie der LfS ergänzt, erfolgt die Verbindung zwischen Stadthalle und Rieffstraße durch die Brauerstraße und die Schankstraße an der Sparkasse vorbei. Der Landesbetrieb weist abschließend darauf hin, dass sich im weiteren Verlauf der Arbeiten kurzfristige Anpassungen der Fußgängerführung ergeben können.