Verbandsbürgermeisteramt-Wahlkampf Patrick Sema mit sprechenden Plakaten und Minister Schweitzer

Thaleischweiler-Wallhalben · Der Verbandsbürgermeisterkandidat der SPD, Patrick Sema, hat seinen Wahlkampf laufstark gestartet. „Allein in der ersten Februarwoche war ich zu Fuß 98 Kilometer in den Ortsgemeinden unterwegs, um mit den Menschen der Verbandsgemeinde ins Gespräch zu kommen.

Dabei konnte ich ganz direkt erfahren, wo der Schuh drückt“, teilt Sema mit. Sehr viele positive Rückmeldungen habe er zu seinen „sprechenden Wahlplakaten“ bekommen – ein QR-Code auf den Plakaten führt zu themenspezifischen Youtube-Videos seines Wahlprogramms. Auch in den kommenden Wochen wird er in den Gemeinden unterwegs sein. „Weil ich nicht jeden und jede an der Haustür erreichen kann, werde ich gemeinsam mit den Genossinnen und Genossen auch einige Infostände anbieten“, erklärt Sema. „Besonders hohen Besuch gibt es dabei am Samstag, 5. März. Dann wird zwischen 8 und 9 Uhr Staatsminister Alexander Schweitzer in Rieschweiler-Mühlbach mit mir zusammen vor der Bäckerei Grunder vor Ort sein.“

Weitere Stände: Thaleischweiler-Fröschen: 11. März 16-18 Uhr Cap, mit Angelika Glöckner und Alexander Fuhr. 12. März 7-9 Uhr Bäckerei Wind. Rieschweiler-Mühlbach: 5. März ab 13.30 Uhr, Infostand mit Erbsensuppe auf Hitscherhof. Wallhalben: 5. März 10.30-12 Uhr Edeka. Mehr Infos: www.patrick-sema.de.