Wassersportfreunde Zweibrücken Großes Kino in der Schwimm-Oper

Zweibrücken/Wuppertal · Die Schwimmer der SSG Saar Max Ritter haben in Wuppertal beim Finale des Deutschen Mannschaftswettbewerbs der Jugend ihren Titel erfolgreich verteidigt. Garanten für den Sieg sind Michael Raje und Lukas Fritzke von den Wassersportfreunden Zweibrücken. Den Triumph ließ sich das Team anschließend richtig gut schmecken.

 Stilvoll bei der Siegerehrung: Die Schwimmer der SSG Saar Max Ritter (von links) – Lukas Fritzke (WSF Zweibrücken), Joshua Paulus (Delphin Püttlingen), Jan Köhler (DJK Dudweiler), Michael Raje (WSF Zweibrücken) und Niklas Hüther (SC Homburg) nehmen die Auszeichnung für ihren Sieg beim Finale des Deutschen Mannschaftswettbewerbs der Jugend-Schwimmer (DMSJ) entgegen. In alter DMSJ-Tradition natürlich  verkleidet.

Stilvoll bei der Siegerehrung: Die Schwimmer der SSG Saar Max Ritter (von links) – Lukas Fritzke (WSF Zweibrücken), Joshua Paulus (Delphin Püttlingen), Jan Köhler (DJK Dudweiler), Michael Raje (WSF Zweibrücken) und Niklas Hüther (SC Homburg) nehmen die Auszeichnung für ihren Sieg beim Finale des Deutschen Mannschaftswettbewerbs der Jugend-Schwimmer (DMSJ) entgegen. In alter DMSJ-Tradition natürlich  verkleidet.

Foto: Matthias Fritzke/WSF Zweibrücken
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort