1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Polizei informiert: Raub auf Tankstelle in Bliesen geklärt

Polizei nimmt Täter fest : Raubüberfall auf Tankstelle in Bliesen

Ein bewaffneter Räuber hat am 2. November eine Tankstelle in der St. Wendeler Straße in Bliesen überfallen.

Inzwischen sitzt der Täter in Haft und ein Sprecher der Polizei lobt: „Nicht zuletzt wegen des schnellen und besonnenen Handelns eines Zeugens konnte die Tat in so kurzer Zeit geklärt werden.“

Doch von vorne: Kurz nachdem die Tankstelle am ersten Montag des Monats geöffnet hatte, eilte ein Mann in den Verkaufsraum. Laut Angaben der Polizei sei sein Gesicht durch eine Mund-Nasen-Maske und eine Wollmütze verdeckt gewesen. Nachdem er sich umgesehen hatte, ging der Täter auf die Kassiererin zu. „Er zwang diese mit einem Messer in der Hand, ihm das Geld aus der Kasse zu geben“, schildert der Sprecher. Doch noch bevor die Frau reagieren konnte, griff er selbst in die geöffnete Kasse. Der Räuber erbeutete einen Betrag von mehreren Hundert Euro. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Ortsmitte.

Die Kassiererin alarmierte die Polizei, die umgehend am Tatort erschien. „Bei ersten Fahndungsmaßnahmen konnten wir ermitteln, dass der Täter weiter mit einem Fahrrad durch Seitenstraßen in Bliesen gefahren war“, berichtet der Sprecher. Doch es sei nicht gelungen, den Flüchtigen zu fassen. Daher habe der Kriminaldienst der St. Wendel Wache übernommen. Deren Mitarbeiter hätten auch Anlieger nach dem Räuber befragt.

„Am frühen Dienstagmorgen entdeckte ein aufmerksamer Passant dann einen auffälligen Mann im Zentrum von Bliesen“, erzählt der Sprecher. Er habe daraufhin sofort die Polizei verständigt – und die traf die gemeldete Person, einen 40-Jährigen aus St. Wendel, vor Ort an. „Da sich Verdachtsmomente gegen den Mann bestätigten, wurde er vorläufig festgenommen“, sagt der Sprecher. Nach weiteren Ermittlungen sei er beim zuständigen Amtsgericht vorgeführt worden. Gegen ihn wurde dort ein Haftbefehl erlassen und er wurde in die Justizvollzugsanstalt gebracht. Es besteht zudem der Verdacht, dass der Mann einen Textilmarkt in Bliesen überfallen haben könnte. Die Polizei habe die Ermittlungen diesbezüglich wieder aufgenommen.