1. Saarland
  2. Saarlouis

Stadt Saarlouis muss Bäume schneiden und fällen

Innenstadt und Roden : Saarlouis pflegt und fällt Bäume

Eine umfangreiche Baumpflege steht in den kommenden Wochen im Stadtgebiet von Saarlouis an – darauf weist die Stadtverwaltung hin. So werden am Sonntag, 7. Februar, die großen Platanen in der Wallerfanger Straße nahe der Autobahn beschnitten.

Damit soll die Standsicherheit der teilweise weit über 20 Meter hohen Bäume gewährleistet werden. Es kann sowohl auf der Wallerfanger Straße als auch auf den Auf- und Abfahrten der Autobahn zu Stau kommen.

Am Montag, 8. Februar, werden in der Von-Schütz-Straße außerdem Säulenhainbuchen beschnitten. Dafür wird die Straße zwischen der Wallerfanger- und der Schwarzbachstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Anwohner können den Bereich mit Rücksicht auf die Arbeiten jedoch befahren.

Die Stadtverwaltung informiert des Weiteren darüber, dass im Volkspark Roden drei große Pappeln aufgrund eines Pilzbefalls gefällt werden müssen. Die Bäume sind nicht mehr standsicher. Außerdem sind an den dort stehenden Robinien umfangreiche Maßnahmen notwendig. Weitere Baumpflegemaßnahmen sind laut städtischer Verwaltung unter anderem am Ellbach, auf verschiedenen Friedhöfen und in der Schanzenstraße geplant.