Mann bemalt unter Drogeneinfluss Dillinger Innenstadt

Mann bemalt unter Drogeneinfluss Dillinger Innenstadt

Am Samstagnachmittag wurde der Polizeiinspektion in Dillingen kurz nach 15 Uhr mitgeteilt, dass am Odilienplatz in der Dillinger Innenstadt eine verwirrte Person umherlaufen würde, die Passanten beleidigt und Sachen mit einem Stift bemalt.

Der 24-jährige Mann konnte von einer Funkstreife festgestellt werden. Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, hatte der Mann Fensterscheiben, Automaten und Häuserfronten mit einem Eddingstift bemalt. Bei der Personenüberprüfung stellten die Polizeibeamten fest, dass er unter Drogeneinfluss stand. Er führte Drogen und einen Schlagring mit sich.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest. Gegen den Mann wurden nach Mitteilung der Polizei Verfahren wegen Sachbeschädigung, illegalen Drogenbesitzes und Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung