Krautrocker der ersten Stunde bei Festival im Lokschuppen

Krautrocker der ersten Stunde bei Festival im Lokschuppen

. Das dritte Erzrock-Festival im Dillinger Lokschuppen steht am Samstag, 6. Dezember, ganz im Zeichen des Krautrocks. Die legendäre Rockform entstand in den 1970er Jahren und feiert in letzter Zeit Renaissance.Als Krautrocker der ersten Stunde steht die Band Jane aus Hannover im Lokschuppen auf der Bühne.

Seit über 30 Jahren feiern sie mit ihren Songs internationale Erfolge und verkaufen Schallplatten in Europa, Neuseeland und Amerika. Die Band Elaine feiert in Dillingen nach über 30 Jahren ihr offizielles Comeback.

Noch neu in der Krautrockszene sind Max Barth & the Backdraft. Sie rocken zum Auftakt ab 20 Uhr den Lokschuppen.

Einlass ist ab 19 Uhr. Tickets gibt es übers Internet.

ticket-regional.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung