„Wirtschaftslehre“ am Albert-Schweitzer-Gymnasium „A Cup of Fitness“ – wie eine Dillinger Schülerfirma gleich zweimal Gutes tun will

Dillingen · „A Cup of Fitness“ vom Albert-Schweitzer-Gymnasium Dillingen ist eine von fünf Schülerfirmen des Saarlandes, die am Dienstag in Koblenz um den Titel „Landesbeste Schülerfirma“ kämpft. Mit welchem Konzept sie gewinnen – und Gutes tun – wollen.

 Die Schülerfirma „A Cup of Fitness“ des Albert-Schweitzer-Gymnasiums in Dillingen hat einen eigenen Fitnessratgeber mit Übungen und Rezepten herausgebracht. Mit diesem wollen sie beim Landeswettbewerb der Junior-Schülerfirmen punkten.

Die Schülerfirma „A Cup of Fitness“ des Albert-Schweitzer-Gymnasiums in Dillingen hat einen eigenen Fitnessratgeber mit Übungen und Rezepten herausgebracht. Mit diesem wollen sie beim Landeswettbewerb der Junior-Schülerfirmen punkten.

Foto: Tina Leistenschneider

Elena Milazzo atmet ruhig aus, dann nimmt sie die Position ein. Mit ihrem linken Bein macht sie einen großen Ausfallschritt nach hinten, streckt dieses und stellt ihre Ferse parallel zu ihrem rechten Fuß. Ihr vorderes Bein beugt die Oberstufenschülerin so nach vorne, dass ihr Knie über dem Knöchel neigt. Dann hebt sie ihre Arme so hoch an, bis sie eine Linie ergeben.