1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Neuer Verein kümmert sich um Kultur

Neuer Verein kümmert sich um Kultur

Geislautern. Im April wurde der Verein Schloss-Kultur Geislautern e.V. gegründet. Nachdem durch den Umbau der Schulturnhalle im Stadtteil Geislautern nunmehr geeignete Räumlichkeiten zur Verfügung stehen, um kulturelle Veranstaltungen durchzuführen, hat der Verein sich zum Ziel gesetzt, ein niveauvolles Kulturangebot im Ort zu schaffen

Geislautern. Im April wurde der Verein Schloss-Kultur Geislautern e.V. gegründet. Nachdem durch den Umbau der Schulturnhalle im Stadtteil Geislautern nunmehr geeignete Räumlichkeiten zur Verfügung stehen, um kulturelle Veranstaltungen durchzuführen, hat der Verein sich zum Ziel gesetzt, ein niveauvolles Kulturangebot im Ort zu schaffen. Hierbei soll es sich um ein ergänzendes Veranstaltungsangebot handeln, dass nicht in Konkurrenz zu bereits etablierten Veranstaltungen der anderen Ortsvereine stehen soll. Peter Fixemer, der zum Vereinsvorsitzenden gewählt wurde, teilt weiter mit, der Zweck des Vereins sei bereits vom Finanzamt Saarbrücken als gemeinnützig anerkannt worden. Zweck des Vereins gemäß Satzung ist die Förderung kultureller Zwecke sowie Förderung des Tanzsports. Durch den Namen sollte nicht nur der Zweck des Vereins aufgezeigt, sondern auch eine Verbindung zum Ort und seiner Geschichte dargestellt werden. Aus diesem Grund wurde dann das ehemalige Geislauterner Schloss, auf dessen Gelände nunmehr das Dorfgemeinschaftshaus steht, im Vereinsnamen berücksichtigt. Das Geislauterner Schloss beherbergte ursprünglich die "Napoleonische Berg- und Hüttenschule", die erste Ingenieursschule im Saarland.Vorsitzender Fixemer stand von 2004 bis 2009 an der Spitze der Arbeitsgemeinschaft Geislauterner Vereine, wo er auch immer noch im Vorstand tätig ist. Stellvertretender Vorsitzender wurde Jürgen Heisel, der bereits durch die Veranstaltungsreihe "Erzrock" in Völklingen bekannt wurde.Start mit Stadt-UnterstützungDie erste Veranstaltung findet am Samstag, 29. Mai, um 20 Uhr mit Unterstützung der Stadt Völklingen im Dorfgemeinschaftshaus Geislautern statt. Von der Gruppe La Compagnia Teatro Popolare - Città di Merzig wird das Musical "Fulmine alla Brillantina" in italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln aufgeführt. Es handelt sich dabei um das bekannte Musical "Grease", dessen Dialoge zu diesem Zweck übersetzt wurden. Die Premiere - im Januar in der Stadthalle Merzig - war ein großer Erfolg. redKarten gibt es zum Preis von zehn Euro für Erwachsene und acht Euro für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren. Vorverkaufsstellen sind im Servicecenter Geislautern der Stadtsparkasse Völklingen und bei Schreibwaren Kerstin Bickar in Geislautern. Weitere Konzerte und Tanzveranstaltungen sind in Vorbereitung. E-Mail-Kontakt: Schloss-Kultur@web.de