1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Brandstifter zünden in Völklingen-Fürstenhausen an A620 BMW und Opel an

In Fürstenhausen brennen Autos : Unbekannte stecken Opel und BMW in Brand

In Völklingen-Fürstenhausen brennen der Nacht zwei Autos. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

In Fürstenhausen brannten in der Nacht zu Mittwoch, 25. November, zwei Autos. Nach derzeitigem Ermittlungsstand handelt es sich jeweils um vorsätzliche Brandstiftung. Im Bereich Anschluss-Stelle Völklingen-Ost der Autobahn 620 brannte ein Opel Vectra. Wie die Polizei mitteilt, lösten sich durch das Feuer die Bremsen. Das Auto rollte eine abschüssige Zufahrtsrampe zum Saarleinpfad hinunter. Es blieb im Bereich der Autobahnauffahrt stehen und brannte dort aus. Wenige hundert Meter entfernt brannte fast zeitgleich im Wendehammer des Saarwiesenweges ein 3er BMW. Beide Fahrzeuge standen mehrere Tage ohne Kennzeichen an den jeweiligen Stellen. Die Polizei geht von einem Zusammenhang der beiden Fälle aus.

Hinweise erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer (0 68 98) 20 20.