Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd

Wehrden · Weil er in der Schaffhauser Straße in Wehrden zu schnell unterwegs war, hat am Samstag ein 43-jähriger Autofahrer die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich gezogen. Der Mann überholte sogar ein Auto, dessen Fahrer einen Unfall nur knapp vermeiden konnte.

Die Polizei nahm die Verfolgung auf, wie sie mitteilt, und folgte dem Fahrer auch dann, als er plötzlich zu Fuß weiterflüchtete. Sie stellte ihn schließlich. Der Mann war betrunken und wies einen Promillewert von 1,44 auf.