| 09:08 Uhr

VCD beklagt fehlende Info über Zugausfälle

Saarbrücken. Wegen Gleisarbeiten zwischen Saarbrücken und St. Ingbert müssen sich Bahnreisende in der Zeit vom 27. März bis 20. April auf Änderungen einstellen.

ICE , IC und viele Regionalexpress-Züge (RE 1) werden umgeleitet, Regionalbahnzüge von Saarbrücken nach Pirmasens (RB 68), nach Kaiserslautern (RB 70) und Homburg (RB 71) fallen zum Teil aus und werden durch Busse ersetzt. Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) kritisiert, dass die Bahn die Fahrgäste bisher unzureichend darüber informiert hat. Weder gebe es gedruckte Ersatzfahrplanhefte, noch Information an den Bahnhöfen oder in den Zügen. Der VCD fordert als Sofortmaßnahme, dass Zugbegleiter den Zügen Hinweise geben.