| 21:17 Uhr

Sonntagsmusik in Bergweiler

Bergweiler. Die barocke Blasiuskapelle bei Tholey-Bergweiler bildet auch in diesem Jahr wieder den historischen Rahmen für die Konzertreihe Sonntagsmusik. In der ersten Veranstaltung an diesem Sonntag, 10. Mai, 17 Uhr, musiziert das Saarbrücker Blockflöten-Consort

Bergweiler. Die barocke Blasiuskapelle bei Tholey-Bergweiler bildet auch in diesem Jahr wieder den historischen Rahmen für die Konzertreihe Sonntagsmusik. In der ersten Veranstaltung an diesem Sonntag, 10. Mai, 17 Uhr, musiziert das Saarbrücker Blockflöten-Consort. Zusammen mit der Sopranistin Laura Hoellinger präsentieren die sechs Blockflötisten ein Programm mit englischer Renaissancemusik, das von Consortsongs und kunstvollster englischer Polyphonie bis hin zu fröhlich-heiteren Maskentänzen reicht. Das Blockflöten-Consort Saarbrücken formierte sich im März 2008 um den renommierten Spezialisten für Alte Musik Bernhard Stilz. Es spielt auf Kopien von historischen Instrumenten, die als Consort, sozusagen als Familie gebaut und zusammen gespielt wurden - von der Sopran- bis zur Subbassblockflöte. Durch wechselnde Zusammenstellung der verschiedenen Instrumentengrößen lässt sich der Klang des Ensembles vielfach variieren. Zu dem Blockflöten-Consort gehören: Miriam Grapp, Esther Klein, Barbara Neumeier, Astrid Opitz, Corinna Richter, Bernhard Stilz. Die Veranstaltungen werden durchgeführt von der Gemeinde Tholey und dem Förderverein Blasiuskapelle in Zusammenarbeit mit der Fritz Neumeyer Akademie für Alte Musik im Saarland. redDer Eintritt zu diesem Konzert kostet zehn Euro, ermäßigt sind sechs Euro zu zahlen. Die Karten sind im Bürgerbüro der Gemeinde Tholey erhältlich. Informationen bei der Gemeinde Tholey, Telefon (06853) 50 80.