1. Saarland

Sonntagsmusik mit "Maria und Arianna"

Sonntagsmusik mit "Maria und Arianna"

Bergweiler. Frauen stehen im Mittelpunkt der nächsten Sonntagsmusik am kommenden Sonntag, 19. September, 17 Uhr, in der Blasiuskapelle in Bergweiler. Unter dem Titel "Maria und Arianna" thematisiert das Konzert Frauengestalten in der geistlichen und weltlichen Barockmusik

Bergweiler. Frauen stehen im Mittelpunkt der nächsten Sonntagsmusik am kommenden Sonntag, 19. September, 17 Uhr, in der Blasiuskapelle in Bergweiler. Unter dem Titel "Maria und Arianna" thematisiert das Konzert Frauengestalten in der geistlichen und weltlichen Barockmusik. Susanne Gastauer (Sopran) und das Via Nova Consort interpretieren Kantaten, Sonaten von Claudio Monteverdi, Heinrich Ignaz Franz Biber, Antonio Scarlatti und Georg Friedrich Händel. Susanne Gastauer erhielt ihre Gesangsausbildung bei Barbara Ikas und spezialisierte sich auf die Interpretation Alter Musik bei Sharon Weller und Andreas Bötticher an der Schola cantorum in Basel. Consort-Gründung 1996Das Via Nova Consort wurde 1996 von Mechthild Blaumer gegründet, um sich neben der Aufführung bekannter Kompositionen des 18. Jahrhunderts besonders der Wiederentdeckung und Pflege der einzigartigen Musik des 17. Jahrhunderts zu widmen. Je nach Literatur und Programm erweitert sich das Ensemble projektweise bis zum Kammerorchester. In der Blasiuskapelle spielen Mechthild Blaumer, Violine, Lorenz Blaumer, Violine, Elisabeth Woll, Violoncello, Lutz Gillmann, Cembalo und Orgel. redDer Eintritt zu dieser gemeinsamen Veranstaltung des Fördervereins Blasiuskapelle Bergweiler, der Gemeinde Tholey, der Fritz Neumeyer Akademie für Alte Musik im Saarland kostet zehn Euro, ermäßigt sechs Euro.