7000 Wechsel im Saar-Fußball: Höchste Zahl bisher

Die Zahl der Vereinswechsel im Bereich des Saarländischen Fußballverbandes hat in der abgelaufenen Wechselperiode einen neuen Höchststand erreicht. Das gab der Verband jetzt bekannt. Insgesamt wechselten 6985 Spielerinnen und Spieler den Verein, 3853 Männer, 238 Frauen und 2894 Jugendliche.

Im Jahr 2015 gab es 6741 Wechsel, im ersten Jahr der Erfassung (2010) waren es 6429. Deutlich gesunken ist dagegen die Zahl der gewechselten Vertragsspieler: 2010 waren es 288 Akteure, 2015 nur noch 221 und dieses Mal sogar lediglich 205. Ein Vertragsspieler muss 250 Euro pro Monat bekommen.