"Das Schlüsselchen" trumpft auf

Holz

 Früchte-Lollis fabrizierte die Klasse 1.
Früchte-Lollis fabrizierte die Klasse 1.
 Kinder der Volksschule Wahlschied 1955 an Fastnacht.
Kinder der Volksschule Wahlschied 1955 an Fastnacht.

Holz. Georg Fox, Leiter der Erich-Kästner-Grundschule in Holz, schreibt in seinem Vorwort der neuen "Schlüsselchen"-Ausgabe über die Qualitätskommission, welche im ersten Halbjahr die Schule und ihre Arbeit unter die Lupe nahm: "Es ist gewissermaßen ein Schul-TÜV, der stattfand!" Fox hat keine Bedenken, dass die Schule als qualifizierte Ausbildungsstätte für Kinder von Holz, Wahlschied und Kutzhof gut beurteilt werden wird. Ein besonderer Pluspunkt der Holzer Schule sei die schuleigene Publikation "Das Schlüsselchen". Sie werde bei Kindern und Eltern gut angenommen. Auch die Geschäftswelt schätze die Schulzeitung als geeignetes Kommunikationsmedium, was die nachhaltige Unterstützung durch Annoncen beweise, so Fox. Viele große und kleinere Ereignisse berichten über das Holzer Schulleben. Darunter ist auch die Baumpflanzaktion, die die Gemeinde Heusweiler durchgeführt hat. Der Lesetag mit der Lesekaiserin Lena wird ebenso ausführlich beschrieben, wie das Erntedankfest der Klasse 1a. Dechant Klaus Leist hat in einem Beitrag "Weihnachtsgedanken" aufgeschrieben, die sich in besonderer Weise an die Holzer Schulgemeinschaft richten. Auch das Musicalprojekt des Kinder-Singkreises wird in Wort und Bild gewürdigt. Der Förderverein der Schule verweist auf einen erfolgreichen Schullauf und auf die jetzt angelaufene musikalische Instrumentalausbildung als Ergänzung des schulischen Programms. Die ABG Heusweiler/Riegelsberg hat ihre Organisation der Kinderbetreuung ausführlich dargestellt. Zwei Bilder von der "Faasend in Wahlschied" zeigen, wie 1955 an der Wahlschieder Schule Fastnacht gefeiert wurde. Kurioses Detail am Rande: Auf einem Bild erkannte sich die Holzer Lehrerin Maria Ames als Schulkind. Die Kinder der Klasse 4a schreiben im Schlüsselchen über ihr Kartoffelprojekt, Kinder der 4c erfanden Fantasiegeschichten vom Wunder-Lolli und dichteten in der Klasse 3c mit verschiedenen Gedichtformen. Eine neue Darstellungsform nimmt die Schulgalerie ein: Zahlreiche farbige Bilder aus allen Klassen werden in der Schulzeitung vorgestellt. Das Titelbild des Schlüsselchens ziert diesmal eine Serigrafie der Holzer Alleestraße.