Zum zweiten Mal in Folge Erneut frühes Saison-Ende für Obersalbach

Obersalbach · Zum zweiten Mal in Folge wurden die Sportfreunde Obersalbach vom Saarländischen Fußball-Verband aus dem Spielbetrieb genommen. Was sind die Gründe für das vorzeitige Aus des Kreisligisten? Und wie geht es weiter?

 So liefen sie in der Kreisliga A Ill/Theel auf, wenn sie denn genug Akteure zusammenbekamen: die Sportfreunde Obersalbach.

So liefen sie in der Kreisliga A Ill/Theel auf, wenn sie denn genug Akteure zusammenbekamen: die Sportfreunde Obersalbach.

Foto: Fredy Dittgen

Noch bis Ende Mai ist die Fußball-Saison in der Kreisliga A Ill/Theel in vollem Gange. Derzeit steht der VfB Hüttigweiler mit 15 Punkten Vorsprung vor dem FC Kutzhof II auf dem ersten Platz und dürfte sicherlich bereits mit mehr als einem Auge auf den Aufstieg in die Bezirksliga schielen. Für die Sportfreunde Obersalbach ist die Spielzeit 2023/24 dagegen schon vorbei. Weil sie von der Verbandsspruchkammer aus dem Spielbetrieb genommen wurden, steht die Mannschaft automatisch mit null Punkten als Tabellenletzter fest.