| 20:41 Uhr

Relegation
Bilstocks Zweite kann es der Ersten nicht nachmachen

Bildstock. Hellas Bildstock hat den Doppelaufstieg verpasst. Nachdem die erste Mannschaft Meister der Fußball-Landesliga Ost wurde, scheiterte die Reserve am Mittwoch in der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga. Der Vizemeister der Kreisliga A Höcherberg verlor in Welschbach vor 400 Zuschauern im Halbfinale mit 2:3 (1:1) gegen den STV Urweiler. Von Philipp Semmler

„Wir haben beim Stande von 1:0 vier Hochkaräter vergeben. Hinten haben uns dann zwei Abspielfehler den Sieg gekostet“, sagt Trainer Walter Thorn. Fabio Furlano brachte seine Elf in Führung (8. Minute). Nachdem die Hellas im Spielaufbau den Ball verlor, glich Julian Leist aus (22.). Michael Groß scheiterte mit einem Elfmeter an Hellas-Torwart Janik Zimmer (37.). Nach einem missglückten Rückpass der Hellas traf Til Jung zum 1:2 (53). Und 60 Sekunden, nachdem Furlano Gelb-Rot sah, traf Mirko Sträßer zum 1:3 (73.). Justin Nitschki erzielte noch das 2:3 (82.).