Hellas Bildstock löste ihr Gastgeschenk in Frankfurt ein

Hellas Bildstock löste ihr Gastgeschenk in Frankfurt ein

Bildstock. 40 Fußballfans des SV Hellas 05 Bildstock genossen ausgiebig das Stadionflair in der Frankfurter Commerzbank-Arena beim Freundschaftsspiel Deutschland gegen Argentinien am Mittwoch vergangener Woche

Bildstock. 40 Fußballfans des SV Hellas 05 Bildstock genossen ausgiebig das Stadionflair in der Frankfurter Commerzbank-Arena beim Freundschaftsspiel Deutschland gegen Argentinien am Mittwoch vergangener Woche. Natürlich "bewaffnet" mit Deutschland-Trikots, -Schals, -Mützen und -Armbinden, so schreibt der Verein in seiner Pressemitteilung, machten sich Männer und Frauen, Jungen und Mädchen, alte und junge Fußballfans aus der Hellas-Familie per Bus auf den Weg. Möglich war der Stadionbesuch dadurch, dass der damalige DFB-Präsident Theo Zwanziger anlässlich der Hellas Fußball-Gala 2011 dem Verein Länderspielkarten zu vergünstigten Konditionen als Gastgeschenk mitgebracht hatte.So konnte am Ende der Fußballbegegnung das 1:3-Ergebnis auch die gute Stimmung der fröhlichen Gruppe aus dem Saarland nicht trüben, als man zu später Stunde wieder den Bus bestieg, um nach Hause zu fahren.

Das gemeinsame, generationsübergreifende Erlebnis wird sicher noch lange Gesprächsthema sein im Hellas-Stadion am Maybacher Weg. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung