1. Saarland

Musikschule stellt neuen Veranstaltungskalender vor

Musikschule stellt neuen Veranstaltungskalender vor

Homburg. Jede Menge steht bei der Homburger Musikschule an. Schülervorspiele, große und kleine Konzerte, der jährliche Tag der offenen Tür, das Adventskonzert und vieles mehr: Um den Überblick zu behalten, steht dies alles im neuen Veranstaltungskalender. Nach den Sommerferien steht zunächst der Tag der offenen Tür an: Umschauen und sich informieren kann man sich am Samstag, 1

Homburg. Jede Menge steht bei der Homburger Musikschule an. Schülervorspiele, große und kleine Konzerte, der jährliche Tag der offenen Tür, das Adventskonzert und vieles mehr: Um den Überblick zu behalten, steht dies alles im neuen Veranstaltungskalender. Nach den Sommerferien steht zunächst der Tag der offenen Tür an: Umschauen und sich informieren kann man sich am Samstag, 1. September, von 14 bis 17 Uhr in den Räumen der Musikschule in der Gerberstraße 34. Um 14 Uhr wird die Veranstaltung in der Aula der Musikschule musikalisch eröffnet.Danach haben Interessierte die Möglichkeit sich über das umfangreiche Angebot der Musikschule zu informieren und im "Schnupperunterricht" die verschiedenen Instrumente auszuprobieren.

Die Musikschule bietet zudem im Bereich der Elementaren Musikpädagogik neue Kurse an. Im Kurs "Musikgarten" richtet sich das Angebot an Kinder von eineinhalb bis drei Jahren. Das Angebot der "Musikalischen Früherziehung" richtet sich an Kinder vom vierten bis zum sechsten Lebensjahr.

Das Unterrichtsangebot im Fach "Musikalische Grundausbildung" richtet sich an Kinder vom sechsten bis zum achten Lebensjahr. Die Begegnung mit den musikalischen Erlebnis - und Ausdrucksweisen steht im Mittelpunkt: Sensibilisierung der Wahrnehmung insbesondere des Gehörs, das Erleben und Kennenlernen einer Vielzahl von Musikstücken, der Umgang mit der Stimme und das Singen und das Kennenlernen von verschiedenen Instrumenten und natürlich auch das Ausprobieren der Instrumente. Das Angebot der Homburger Musikschule umfasst altersgerechte Formen.

Der Unterricht fördert individuelle musikalische Fähigkeiten und schafft die Grundlage für vielfältige musikalische Entwicklungen.

Die Musikschule gewährleistet dabei eine fachkompetente pädagogische Betreuung, Beratung und Begabungsfindung. red

Für weitere Informationen und Fragen, kann man sich an das Sekretariat der Musikschule,Tel. (0 68 41) 6 42 04, wenden.

Den Veranstaltungskalender bekommen Interessierte im Homburg Kultur - und Verkehrsamt, Rathaus, Am Forum,in der Bücherei, in zahlreichen Homburger Geschäften und natürlich in der Musikschule.