Saarländischer Fußball-Verband ehrt Ferdi Can

Saarländischer Fußball-Verband ehrt Ferdi Can

Bildstock. Beim Sportverein Hellas 05 Bildstock ist es schon gute Tradition, dass ein Mitglied der Hellas-Familie für den Ehrenamtspreis des saarländischen Fußball-Verbandes nominiert ist. So auch im vorigen Jahr. Ehrengast in Saarbrücken war der langjährige FIFA-Schiedsrichter Markus Merk. Er verlieh den nominierten Ehrenamtlichen aus den vier Kreisen den Ehrenamtspreis

Bildstock. Beim Sportverein Hellas 05 Bildstock ist es schon gute Tradition, dass ein Mitglied der Hellas-Familie für den Ehrenamtspreis des saarländischen Fußball-Verbandes nominiert ist. So auch im vorigen Jahr. Ehrengast in Saarbrücken war der langjährige FIFA-Schiedsrichter Markus Merk. Er verlieh den nominierten Ehrenamtlichen aus den vier Kreisen den Ehrenamtspreis.Aus den Kreissiegern werden nochmals zwei Preisträger in den "Club 100" für den Deutschen Fußballbund gewählt. Für Hellas Bildstock war Ferdi Can nominiert, er hat seine Nominierung mit seinem Einsatz als Betreuer und Manager der 2. und 3.Mannschaft erworben.

Mit Gerd Hussong, Inge Lemke und Ferdi Can sind nun schon drei von Hellas in den Kreis der Ehrenamtspreise eingezogen. Das meldet der Verein in einer Pressemitteilung. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung