360 fröhliche Grundschulkinder bevölkerten die Helenenhalle

360 fröhliche Grundschulkinder bevölkerten die Helenenhalle

Friedrichsthal. Eine proppenvolle Helenenhalle. 360 bestens gelaunte Grundschulkinder. Tolle sportliche Vorführungen zu fetziger Musik. Drei Künstler: der Liedermacher Dennis Ebert alias Eddi Zauberfinger, der deutsche Meister im Kinderzaubern, Martin Mathias, und der Trommler und Bewegungslehrer Ibou aus dem Senegal. Dazu ein gut aufgelegter Moderator Georg Gitzinger

Friedrichsthal. Eine proppenvolle Helenenhalle. 360 bestens gelaunte Grundschulkinder. Tolle sportliche Vorführungen zu fetziger Musik. Drei Künstler: der Liedermacher Dennis Ebert alias Eddi Zauberfinger, der deutsche Meister im Kinderzaubern, Martin Mathias, und der Trommler und Bewegungslehrer Ibou aus dem Senegal. Dazu ein gut aufgelegter Moderator Georg Gitzinger. Was steckt dahinter? Na, die Aktion "Wir im Verein mit dir". Ein wichtiger Mann fehlt in der Aufzählung: Leo Meiser, Landesbeauftragter für pädagogische Prävention und Leiter der Aktion. "Wir im Verein mit dir" machte gestern Station in Friedrichsthal. "Es ist unsere 52. Aktion", erzählt Meiser. Zur Idee dahinter erklärt er: "Wir wollen Grundschulkindern die Vereine in ihrer Kommune schmackhaft machen und zeigen, dass in den Vereinen gut ausgebildete Trainer und Betreuer sind, die den Kindern auch soziales Lernen beibringen." Das saarländische Innen- und das Kultusministerium sowie der Landessportverband gründeten für die Aktion eigens den Verein "Wir im Verein mit dir". In der riesigen Halle ist der Bär los. 360 Kinder der Grundschule Hoferkopf und der Bismarckschule singen aus voller Kehle mit den drei Künstlern die Erkennungs-Melodie. Die Kleinen sitzen auf ihren bunten Kissen und schauen mit großen, staunenden Augen auf die Bühne. Dort zeigen Gleichaltrige aus mehreren Vereinen, wie vielfältig, interessant und auch wie lustig Sport sein kann. Mädchen und Jungs von der Turnabteilung im Turnverein Bildstock zeigen kühne Bocksprünge und schlagen Salti. Von der Fußballspielgemeinschaft SG Bildstock sind Jugendleiter Walter Thorn und Trainer Andreas Thiel mit einigen E-Jugendlichen gekommen. Von der Tischtennisabteilung der DJK Bildstock demonstrieren Steve (12) und seine Freunde das Spiel mit dem kleinen Zelluloidball. Mit von der Partie sind auch der Ju-Jutsu-Club Bildstock und die Leichtathleten vom SC Friedrichsthal. Zwischendurch singt Dennis Ebert, Martin Mathias zaubert und jongliert, Ibou trommelt. Alle Kinder bekommen einen Schnupper-Pass. Damit können sie beim Verein ihrer Wahl mal reinschauen. Das Tollste an der ganzen Sache: Wer den Pass ausgefüllt ans Innenministerium zurückschickt, der kann mit ein bisschen Glück tolle Preise gewinnen - unter anderem ein Mountain-Bike. Jana (8) gefällt alles prima. "Ich bin beim Turnverein Bildstock und bei den Leichtathleten beim SC Friedrichsthal", erzählt die Kleine stolz. Und weil zuschauen, singen, tanzen und klatschen hungrig macht, gibt es auch ein leckeres Frühstück. ll

HintergrundBei der Veranstaltung "Wir im Verein mit dir" in der Helenenhalle teilte Anja Wagner-Scheid, die Vorsitzende des Vereins Groß für Klein mit, dass der Verein für Kinder aus sozial schwachen Familien die Vereinsbeiträge zahlt. Dazu habe man extra einen Fonds gegründet. Gezahlt würden Beiträge für Kinder im Alter von drei bis zu 15 Jahren. Pro Monat übernehme Groß für Klein maximal sechs Euro pro Kind. Die Beiträge müssten von den Vereinen abgerufen werden. ll