1. Saarland
  2. Saarbrücken

Autofahrer in Burbach schwer verletzt

Mehrere Fahrzeuge beschädigt : Autofahrer in Burbach schwer verletzt

Am Sonntag erlitt ein Autofharer in Burbach schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen und beschädigte mehrere Fahrzeuge. Er muss sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten, da er unter Alkoholeinfluss stand.

Ggeen 22.40 Uhr am Sonntag fuhr ein 55-jähriger Autofahrer auf der Luisenthaler Straße (B51) aus Richtung Völklingen kommend durch Burbach, als er in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, wie die Polizei mitteilt. Er sei von der Fahrbahn abgekommen und mit zwei am Straßenrand parkenden Autos kollidiert.

Das Auto des Unfallverursachers sei nicht mehr fahrtüchtig gewesen, an insgesamt drei weiteren Fahrzuegen sei erheblicher Sachschaden entstanden.

Da der Mann sich bei dem Unfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt habe, sei er in ein Krankenhaus gebracht worden, teilt die Polizei weiter mit. Dort wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen, da er unter Alkoholinfluss gestanden habe.