1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Verkehrsunfall in Saarbrücken-Völklingen: Fußgänger stirbt nach Kollision

Tödliche Kollision : Fußgänger stirbt nach Verkehrsunfall in Völklingen

Ein 70-jähriger Autofahrer hatte den 77-jährigen Fußgänger am Freitagmorgen auf dem Parkdeck des Globus Einkaufsmarktes nicht rechtzeitig gesehen.

Der 77-jährige Mann aus Püttlingen verstarb in der Nacht in einem Saarbrücker Krankenhaus. Der Unfall ereignete sich am Freitagmorgen gegen 11.50 Uhr auf dem alten Parkdeck des Globus Einkaufsmarktes in der Völklinger Rathausstraße.

Ein 70-jähriger Mann, ebenfalls aus Püttlingen, fuhr am Morgen über das Parkdeck und bog hinter einer Betonstütze nach links ab. Laut ersten Angaben der Polizeiinspektion Völklingen soll der Mann dabei Schrittgeschwindigkeit gefahren sein. Der 77-jährige Püttlinger war zu Fuß unterwegs und trat laut Zeugenangaben unvermittelt zwischen zwei geparkten Autos hervor und auf die Fahrspur.

Der 70-Jährige sieht den Mann nicht rechtzeitig, es kommt zur Kollision, bei der der Fußgänger nach hinten fällt und schwer auf den Hinterkopf aufschlägt. Der 77-Jährige wurde schwer verletzt in ein Klinikum in Saarbrücken gebracht, dort verstarb er in der Nacht auf Samstag.

Wie die Polizei mitteilt, wird ein Gutachter in die Unfallaufnahme der Polizei mit eingebunden. Gegen den Fahrzeugführer wird ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Fahrlässigen Tötung im Straßenverkehr eingeleitet.