Vergleichsweise geringe Gehälter im Saarland

Gehälter : Saarländer verdienen vergleichsweise wenig

Im Saarland werden im Vergleich zu anderen westdeutschen Bundesländern niedrige Gehälter gezahlt. Für das vergangene Jahr hat die Bundesagentur für Arbeit an der Saar ein mittleres monatliches Bruttogehalt von 3392 Euro bei einem sozialversicherungspflichtigen Vollzeitbeschäftigten errechnet.

Damit lag das Saarland unter dem von Westdeutschland (3434 Euro), allerdings über den Vergleichswerten für Gesamtdeutschland (3304 Euro).

Mehr von Saarbrücker Zeitung