Jägersburger Sozialvereine feiern mit dem „singenden Metzger“

Jägersburger Sozialvereine feiern mit dem „singenden Metzger“

Die Vereinigung der Jägersburger Sozialvereine (Pensionärverein, Arbeiterwohlfahrt und VdK Ortsverband) feiern zusammen ein buntes Fest unter dem Motto: "Wir sind ein Teil von Jägersburg ". Die Veranstaltung mit buntem Programm findet am 22. September ab 15 Uhr im Sportheim des FSV Jägersburg statt.Es singt und spielt für die Gäste Rudi Ecker, "Der singende Metzgermeister".

Adolf Müller erzählt Witze aus seinem reichhaltigen Repertoire. Für Essen und Getränke sorgt die Wirtin Brigitte Jung. Die Organisation der Gemeinschaftsveranstaltung liegt in den Händen von Norbert Schmitt . Der Kartenvorverkauf ist bereits angelaufen. Platzkarten gibt es für 2 Euro bei den Vorständen der Vereine und auch im Sportheim Jägersburg . Willkommen sind alle Interessierten, worauf die Vereine ausdrücklich hinweisen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung