1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Perl

Pkw schleudert nach Zusammenstoß in Fußgängergruppe

Pkw schleudert nach Zusammenstoß in Fußgängergruppe

Perl. Dramatischer Unfall am Sonntagmittag in Perl: Nachdem zwei Fahrzeuge im Kreuzungsbereich Saarburger-/Bergstraße zusammen gestoßen waren, schleudert der Wagen der Unfallverursacherin nach Polizeiangaben in eine Fußgängergruppe. Dabei wurden von den fünf Fußgängern vier schwer, einer leicht verletzt

Perl. Dramatischer Unfall am Sonntagmittag in Perl: Nachdem zwei Fahrzeuge im Kreuzungsbereich Saarburger-/Bergstraße zusammen gestoßen waren, schleudert der Wagen der Unfallverursacherin nach Polizeiangaben in eine Fußgängergruppe.Dabei wurden von den fünf Fußgängern vier schwer, einer leicht verletzt. Geistesgewärtig leisteten Passanten und Anlieger Erste Hilfe, nachdem eine Frau unter dem Auto eingeklemmt worden war. Kurz entschlossen hoben sie den Wagen an und zogen die Schwerverletzte unter dem Pkw hervor. Neben den fünf verletzten Fußgängern im Alter von 19 bis 40 Jahren wurden auch die Unfallverursacherin und ihre beiden Kinder leicht verletzt.

Nach Polizeiangaben hatte die Frau den Kreuzungsbereich passiert, ohne die Vorfahrt eines französischen Verkehrsteilnehmers zu beachten. Allerdings musste sich dieser einer Blutprobe unterziehen, da er seinen Wagen alkoholisiert gefahren hatte.

Neben den Kräften der Polizei waren auch ein luxemburgischer Rettungshubschrauber mit seiner Besatzung, ein weiterer Notarzt, drei Rettungsfahrzeuge sowie die Feuerwehr Perl mit vier Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz. Infolge des Unfalls und der umfangreichen Rettungsmaßnahmen war die Unfallstelle für längere Zeit voll gesperrt.