| 21:04 Uhr

Einbruch
Diebe brechen ins Bürgerhaus ein

Mettlach. Die Polizei fahndet nach bislang unbekannten Tätern eines Einbruchdiebstahls in Mettlach-Weiten. Laut Polizeiangaben hebelten der oder die Einbrecher zwischen Samstag, 23. Juni, 19 Uhr und Sonntag, 24. Juni 13.45 Uhr eine Hintertür (Stahltür mit Glasfüllung) des Bürgerhauses auf. red

Anschließend durchsuchten sie die Räume im Erdgeschoss, die durch verschiedene Vereine genutzt werden, und schnitten – offenbar mit einer Flex – drei verschlossene Holztüren auf.


In eine Raum befinden sich mehrere Eisenspinde der Frauengemeinschaft und der Ortsratgemeinschaft, die allesamt aufgehebelt wurden. Aus den Spinden entwendeten die Einbrecher Bargeld aus unverschlossenen Geldkassetten. Wie die Polizei weiter mitteilt, verschafften sich die Täter anschließend Zugang zum Personalraum der Kita, die ebenfalls im Bürgerhaus untergebracht ist. Hier wurden die teilweise verschlossenen Mitarbeiterspinde (Holzspinde) geöffnet. Außerdem wurde ein Beamer mitgenommen, der der Kita in Orscholz gehört.

Hinweise an die Polizeiinspektion Merzig, Tel. (0 68 61) 70 40.