| 20:52 Uhr

Leserbrief Mettlach
Schloss gehört allen Bürgern

Zum gleichen Thema

Überrascht war ich von der oben genannten Ortsratssitzung ob der zahlreichen interessierten Bürger. Ich habe noch keine Ortsrats- oder Gemeinderatssitzung mit so vielen Interessierten bisher erlebt. Das zeugt von der Bedeutung, die Schloss Ziegelberg in Mettlach hat. Schließlich gehört das Schloss allen Bürgern, und deshalb sind auch alle Bürger in solche Vorhaben einzubinden, so, wie es jetzt in Merzig mit dem Gustav-Regler-Platz gehandhabt wird. Die Ortsratssitzung war deshalb so wohltuend, weil alle Bürger sich einbringen konnten, und davon wurde von den Bürgern reichlich Gebrauch gemacht. Dem Schloss mehr Leben einzuhauchen statt zu verkaufen, ist der Wunsch der Bürger. Der Begriff Demokratie, aus dem Griechischen entlehnt, ist schließlich eine Staatsform, in der jeder Staatsbürger auf Geschehnisse Einfluss nehmen kann. In Mettlach bedeutet Demokratie eher: Wir sind gewählt, jetzt können wir machen, was wir wollen. Übrigens glänzten der größte Teil der Gemeinderatsmitglieder und vor allen Dingen Bürgermeister Kiefer durch Abwesenheit in der Ortsratssitzung. Ein größeres Interesse von ihnen an Schloss Ziegelberg hätte uns Bürgern gut getan und wäre besser als die bisherige Geheimniskrämerei.


Gert Spanier, Mettlach