1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Merziger belegen Spitzenplätze bei der Saar Lor Lux Classique

Merziger belegen Spitzenplätze bei der Saar Lor Lux Classique

Sehr erfolgreich im Gesamtklassement, aber auch in den diversen Wertungen schnitten die Teams aus dem Landkreis Merzig-Wadern bei der Oldtimer-Rundfahrt Saar Lor Lux Classique ab.

Der Wettergott meinte es zu gut mit den Fahrzeugen und deren Besatzungen, besonders der Freitag setze Hitze den alten Autos mächtig zu. Äußerst erfolgreich schnitten die heimischen Teams in den verschiedenen Wertungen ab. Peter und Stefan Redel aus Mettlach im Renault 5 Turbo lagen zwar am Freitag nur auf Platz drei, konnten aber am Samstag wieder aufholen und gewannen zum wiederholten Male in der Wertung Experten die Saar Lor Lux Classique.

Familie Redel erfolgreich

Auch Platz zwei im Gesamtklassement ging an die Familie Redel. Mit dem Triumph TR 4 gewannen Heidi Redel und Cindy Anders schon den Prolog und wurden nach zwei Tagen und 550 Kilometer-Strecken mit vielfältigen Aufgabenstellungen Zweite im Gesamtklassement direkt hinter den Männern.

Die Merziger Ralf-Michael Zapp und Ulrike Thiel-Zapp auf BMW 502 hatten zwar ebenfalls, wie viele andere Teams, mit Hitzeproblemen zu kämpfen, wurden am Ende aber dennoch Sieger in der Wertung der Fahrzeuge bis Baujahr 1960. In der gleichen Klasse belegten Thomas und Sabine Klein aus Beckingen den dritten Platz mit ihrem Citroen 11 CV. Alexander Vogel und Nina Klein zeigten mit dem Mercedes 190 Ponton eine starke Leistung und wurden Dritte in der Klasse der Fahrzeuge bis Baujahr 1970. Mit dem neuen Triumph TR 6 aus 1974 belegten Uwe Guillaume und Peter Schneider aus Nunkirchen den hervorragenden dritten Platz in der Klasse bis 1983.

Danny und Kathrin Maurer aus Wadern fuhren mit dem VW Bus aus 1972 auf den siebten Platz, Patrick und Katja Schäfer aus Beckingen wurden Zwölfte in der Klasse Touring. In der Wertung Youngtimer fuhren das Vater-Sohn Duo Joergen und Niclas Hansen aus Merzig auf Platz vier. Platz fünf in der Wertung Beginner ging an das Beckinger Ehepaar Jürgen und Jutta Wagner mit dem Porsche 911 SC aus dem Jahre 1980. Das älteste Fahrzeug bei der Saar Lor Lux Classique bewegten René Meyer und Dominique Brablé aus Mettlach: Sie wurden mit dem Studebaker Baujahr 1916 in ihrer Klasse 13.

Der Termin für die 18. Ausgabe der Saar Lor Lux Classique steht schon fest: 27. und 28. Mai 2016.

www.classique.de