| 20:55 Uhr

Querspange
Bauarbeiten auf der Querspange werden früher abgeschlossen

Merzig. () Durch Vermittlung der Stadtverwaltung Merzig zwischen allen beteiligten Behörden und Firmen ist es gelungen, zwei Baumaßnahmen im Stadtgebiet zeitlich so zu koordinieren, dass die damit verbundenen Beeinträchtigungen für alle Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich ausfallen. Wie die städtische Pressestelle informiert, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit den Bauarbeiten auf der Querspange zwischen Ballern und Besseringen eine Woche früher als geplant fertig sein. Statt Ende Mai wird die Querspange bereits ab Donnerstag, 24. Mai, wieder befahrbar sein. Auch die Autobahnabfahrt Schwemlingen von Luxemburg kommend sowie die Auffahrt in Fahrtrichtung Saarbrücken werden ab 24. Mai wieder offen sein. Lediglich die Autobahnabfahrt Schwemlingen von Saarbrücken kommend sowie die dortige Auffahrt Richtung Luxemburg werden noch bis Mittwoch, 30. Mai,  gesperrt sein, teilte die Pressestelle mit.

() Durch Vermittlung der Stadtverwaltung Merzig zwischen allen beteiligten Behörden und Firmen ist es gelungen, zwei Baumaßnahmen im Stadtgebiet zeitlich so zu koordinieren, dass die damit verbundenen Beeinträchtigungen für alle Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich ausfallen. Wie die städtische Pressestelle informiert, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit den Bauarbeiten auf der Querspange zwischen Ballern und Besseringen eine Woche früher als geplant fertig sein. Statt Ende Mai wird die Querspange bereits ab Donnerstag, 24. Mai, wieder befahrbar sein. Auch die Autobahnabfahrt Schwemlingen von Luxemburg kommend sowie die Auffahrt in Fahrtrichtung Saarbrücken werden ab 24. Mai wieder offen sein. Lediglich die Autobahnabfahrt Schwemlingen von Saarbrücken kommend sowie die dortige Auffahrt Richtung Luxemburg werden noch bis Mittwoch, 30. Mai,  gesperrt sein, teilte die Pressestelle mit.


Eigentlich sollten bereits am 14. Mai die dringend notwendigen Sanierungsarbeiten auf der Schlachthofbrücke im Bereich des Tierparks beginnen. Dies hätte jedoch in Kombination mit der Sperrung der Querspange nach Einschätzung der Stadtverwaltung Merzig zu erheblichen Verkehrsproblemen geführt. „Um dies zu vermeiden, haben wir in Gesprächen mit den beteiligten Firmen erwirkt, dass mit den Arbeiten auf der Schlachthofbrücke erst am 24. Mai  – wenn die Querspange Besseringen wieder befahrbar sein wird – begonnen wird“, sagt Bürgermeister Marcus Hoffeld und richtet seinen Dank an alle Beteiligten – insbesondere die ausführenden Firmen sowie den LfS – für ihre Kooperation und Unterstützung bei der Findung einer Lösung im Sinne aller Verkehrsteilnehmer.

Die Schlachthofbrücke zwischen Trierer Straße und L174 (ehemalige B51) wird ab Donnnerstag, 24. Mai, halbseitig gesperrt sein, heißt es weiter aus dem Rathaus. Der Verkehr wird als Einbahnstraße mit Fahrtrichtung Tierpark/L 174 geführt. Eine Nutzung des Bürgersteigs auf der jeweils nicht gesperrten Straßenseite ist möglich. Ab Beginn der Schulferien am 25. Juni ist es erforderlich, die Brücke voll zu sperren. Die Fertigstellung der Brücke und Freigabe für den Verkehr ist für 6. August, geplant.