1. Saarland

Kneipp-Verein St. Ingbert bietet Beckenboden-Training

Kneipp-Verein St. Ingbert bietet Beckenboden-Training

St. Ingbert. Der Kneipp-Verein bietet ab dem 22. September ein Beckenboden-Training an. Der Beckenboden ist der untere Abschluss unseres Rumpfes und ist wichtig für die Haltung. Ein gezieltes Training zur Aktivierung lässt die Kraft der inneren Aufrichtung erfahren, Knie-, Kreuz-, Schulter- und Nackenschmerzen werden gelindert

St. Ingbert. Der Kneipp-Verein bietet ab dem 22. September ein Beckenboden-Training an. Der Beckenboden ist der untere Abschluss unseres Rumpfes und ist wichtig für die Haltung. Ein gezieltes Training zur Aktivierung lässt die Kraft der inneren Aufrichtung erfahren, Knie-, Kreuz-, Schulter- und Nackenschmerzen werden gelindert. Unwillkürlicher Harnverlust und die Beschwerden einer Reizblase können der Vergangenheit angehören. Bauch, Beine und Po werden gestrafft und die Körperhaltung wird verbessert.

Kurse ab September

Der Kursus findet ab Mittwoch, 22. September, von zehn bis elf Uhr in der Turnhalle der Ludwigschule, Theresienstraße, statt. Er umfasst zehn Einheiten zu je 60 Minuten. Trainiert wird ohne Schuhe und in bequemer Kleidung. Mitzubringen ist eine Wolldecke oder ein Handtuch. Die Kursusgebühr beträgt für Mitglieder 35 Euro (Nichtmitglieder 45 Euro). Er wird durch die Krankenkassen bezuschusst. Um Voranmeldung wegen begrenzter Teilnehmerzahl wird gebeten. Der Kursus findet unter der Leitung von Beckenbodentrainerin Waltraud Heib statt. red

Weitere Infos beim Kneipp-Verein St. Ingbert, Poststraße 31, Tel. (0 68 94) 38 20 04 oder auch per E-Mail unter der Adresse: kneipp-verein@t-online.de.