1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Portemonnaie-Diebstahl in Zweibrücken

Zweibrücker Polizei sucht Zeugen : Diebe stehlen zwei Seniorinnen Geldbörsen

Die Tatorte waren ein Discounter am Etzelweg und eine Sitzbank in der Fußgängerzone.

  Eine 70-jährige Frau, die während des Einkaufs zwischen 8 und 8.30 Uhr in einem Discounter im Zweibrücker Etzelweg ihre Geldbörse mit 50 Euro und mehreren persönlichen Dokumenten in ihrem Einkaufskorb aufbewahrt und diesen in ihrem Einkaufswagen verstaut hatte, wurde am Ostersamstag ebenso Opfer eines Diebes wie eine 80-jährige Frau, die sich gegen elf Uhr auf einer Ruhebank in der Fußgängerzone (nahe Orthomeder) niedergelassen hatte.

Nachdem zwei unbekannte Personen, die sich neben sie gesetzt hatten, weg waren, bemerkte die 80-Jährige das Fehlen ihres Geldbeutels. Diesen hatte sie in ihrem Rucksack aufbewahrt, der neben ihr auf der Bank stand. Diebesgut: etwa 200 Euro und diverse persönliche Dokumente.

Zeugen gesucht: Personenbeschreibungen gibt es noch in keinem der beiden Fälle. Um sachdienliche Hinweise bittet deshalb die Polizeiinspektion Zweibrücken, Telefon (0 63 32) 97 60 oder E-Mail: bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de.