1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Einstimmig für OB-Wahl am 4. September

Einstimmig für OB-Wahl am 4. September

LokalesEinstimmig für OB-Wahl am 4. SeptemberZweibrücken. Die Zweibrücker Oberbürgermeister-Wahl soll am 4. September stattfinden, eine eventuell erforderlich werdende Stichwahl am 18. September. Das hat der Stadtrat gestern einstimmig der Aufsichtsbehörde ADD vorgeschlagen. Stimmt diese zu, können Wahlvorschläge bis zum 25. Juli eingereicht werden

Lokales

Einstimmig für OB-Wahl am 4. September

Zweibrücken. Die Zweibrücker Oberbürgermeister-Wahl soll am 4. September stattfinden, eine eventuell erforderlich werdende Stichwahl am 18. September. Das hat der Stadtrat gestern einstimmig der Aufsichtsbehörde ADD vorgeschlagen. Stimmt diese zu, können Wahlvorschläge bis zum 25. Juli eingereicht werden. Der Oberbürgermeister oder die Oberbürgermeisterin wird laut rheinland-pfälzischer Gemeindeordnung für acht Jahre direkt durch die Zweibrücker Bürger gewählt. lf

Polizei stößt auf Cannabis-Plantage

Zweibrücken. Kriminalbeamte des Pirmasensers Rauschgiftkommissariats sind gestern bei einer Wohnungsdurchsuchung in Zweibrücken auf eine große Innenanlage zur Aufzucht von Cannabispflanzen gestoßen. Die Fahnder waren dem 25-Jährigen im Rahmen anderweitiger Ermittlungen in der Drogenszene auf die Schliche gekommen. Insgesamt wurden 21 Cannabispflanzen mit einer Höhe von bis zu 2,20 Metern sichergestellt, teilt die Polizei mit. Der Mann muss sich nun wegen illegalen Anbaus von Cannabis verantworten. red

Den Bezug zu Bürgern nicht verlieren

Zweibrücken. Die Zweibrücker Polizeiinspektion setzt auf die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und der Bevölkerung. Das betonte Inspektionsleiter Ralf Klein beim Neujahrsempfang. > Seite 16

Zwölfjährige drohte

mit Amoklauf

Rieschweiler-Mühlbach. Ein zwölfjähriges Mädchen hat am 13. Dezember damit gedroht, an der Grundschule in Rieschweiler Amok zu laufen. Die Schule informierte nun über den Vorfall. > Seite 18