1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Mann bei Einbruch in Wohnhaus gestört

Mann bei Einbruch in Wohnhaus gestört

Zweibrücken. Am Montagvormittag gegen 10.40 Uhr hat ein unbekannter Mann versucht, sich Zutritt zu einem Wohnhaus in der Franckstraße zu verschaffen. Laut Polizei schlug er die Scheibe der Balkontür auf der Rückseite des Hauses ein. Dann sei er aber offenbar gestört worden

Zweibrücken. Am Montagvormittag gegen 10.40 Uhr hat ein unbekannter Mann versucht, sich Zutritt zu einem Wohnhaus in der Franckstraße zu verschaffen. Laut Polizei schlug er die Scheibe der Balkontür auf der Rückseite des Hauses ein. Dann sei er aber offenbar gestört worden. Es soll sich um einen etwa 20 Jahre alten, schlanken Mann gehandelt haben, der knapp 1,70 Meter groß ist, eine schwarze Strickmütze und einen dunklen Anorak trug. Unterwegs soll er mit einem dunklen Mountainbike gewesen sein. redHinweise: Polizei, Tel. (0 63 32) 97 60