St. Martin reitet in Oberkirchen

Tradition : Sankt Martin reitet am Montag durch Oberkirchen

Die Feier zu Ehren des heiligen Sankt Martin beginnt am kommenden Montag, 11. November, um 18 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche in Oberkirchen. Im Anschluss versammeln sich die Teilnehmer mit Fackeln und Laternen vor der Kirche.

Der Umzug führt mit Sankt Martin und seinem Pferd in musikalischer Begleitung der Volkshauskapelle und der Absicherung durch die Feuerwehr von der Matzenberg- und Dorfstraße über die Hauptstraße zum Pastor-Peter-Haus-Platz. Nach dem gemeinsamen Singen am Martinsfeuer können sich die Kinder über die gespendeten Martinsbrezeln vom Pfarrverwaltungsrat St. Katharina Oberkirchen freuen, teilt Ortsvorsteher Roland Becker mit. Die Brezeln werden in der Festhalle vom Jugendrotkreuz verteilt. Die Verlosung der Martinsgans, die von Florian Rolshausen (Schafskäserei Quackenmühle) gespendet wird, übernimmt die Straußjugend 2020.

Mehr von Saarbrücker Zeitung