Spende von der Ledschd Schicht übergeben

Spende von der Ledschd Schicht übergeben

Im vergangenen Dezember veranstaltete die Freie Wählergemeinschaft Freien (FWG) eine Ledschd Schicht. Der Erlös dieser Veranstaltung war für die First-Responder-Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Freisen bestimmt. Diese Gruppe besteht aus ehrenamtlichen Helfern, die bei medizinischen Notfällen schnelle erste Hilfe leisten und die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungswagens verkürzen sollen. "Die ehrenamtliche Arbeit der Helferinnen und Helfer hat Anerkennung und Dank verdient. Deswegen hat sie die FWG dazu entschlossen, das Geld der First-Responder-Gruppe Freisen zukommen zu lassen", erklärte dazu FWG-Pressesprecher Matthias Bottelberger.

Nun konnte den Verantwortlichen der First-Responder die stolze Summe von 750 Euro überreicht werden.

Mit diesem Geld können sich die ehrenamtlichen Retter neue Materialien für ihre Einsätze anschaffen. "Der Spendenbetrag von 750 Euro hat gezeigt, dass die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Freisen stolz und dankbar sind, dass es die First-Responder gibt", erklärte FWG-Sprecher Bottelberger.

Mehr von Saarbrücker Zeitung