1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Freisen

Freie Wählergemeinschaft zieht eine positive Bilanz

Freie Wählergemeinschaft zieht eine positive Bilanz

Die Freie Wählergemeinschaft Freisen (FWG) hat einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender ist weiterhin Gerd-Peter Werle, sein Stellvertreter Peter Müller . Zur Schatzmeisterin wurde Karin Keller gewählt, zur Schriftführerin Elke Sänger.

Orga-Leiter ist Daniel Müller, Pressereferent Matthias Bottelberger. Für die neuen Medien ist Jochen Schmitt zuständig. Als Beisitzer fungieren Brigitte Müller und Sabine Jung.

Gerd-Peter Werle ließ das erste Jahr der FWG Revue passieren. Er erinnerte an das Gründungsdatum, den 20. November 2013 und das Kennenlerntreffen im Januar 2014. Zu diesem Treffen seien überraschenderweise viele Freisener Bürger gekommen. Die FWG rief die Dämmerschoppen auf dem Alois-Stock-Platz in Freisen ins Leben. Dabei informierten sich die Einwohner über die FWG, ihre Kandidaten und ihre Wahlkampfthemen . Die Wahl war aus Sicht der FWG ein voller Erfolg. Man rechnete nicht damit, dass man bei der ersten Wahl schon auf 10,5 Prozent und drei Sitze im Gemeinderat kommen würde. Im Freisener Ortsrat erreichten die Freien Wähler sogar 22,7 Prozent und zwei Sitze.

Der nächste Dämmerschoppen der Freien Wählergemeinschaft Freisen findet am Freitag, 8. Mai, ab 18.30 Uhr wie gewohnt auf dem Alois-Stock-Platz in Freisen statt.

www.fwg-freisen.de