| 20:34 Uhr

Tag der Architektur mit neun Gebäuden an der Saar

Kreis Saarlouis. Am bundesweiten Tag der Architektur, der traditionell am letzten Juni-Wochenende stattfindet, stehen wieder zahlreiche Gebäude und Freianlagen zur Besichtigung offen. Auch die Architektenkammer des Saarlandes (AKS) lädt alle Interessierten ein, aktuelle Architekturprojekte zu besuchen und ihre Fragen an die Bauherren und Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner zu richten. red

Am bundesweiten Tag der Architektur, der traditionell am letzten Juni-Wochenende stattfindet, stehen wieder zahlreiche Gebäude und Freianlagen zur Besichtigung offen. Auch die Architektenkammer des Saarlandes (AKS) lädt alle Interessierten ein, aktuelle Architekturprojekte zu besuchen und ihre Fragen an die Bauherren und Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner zu richten.


Architektur schafft Lebensqualität - das diesjährige Motto spiegelt die große Verantwortung der Architekten und Stadtplaner für die gebaute Umwelt wider. "Architektur und Baukultur umgeben uns überall und beeinflussen unser (Wohl-)Befinden bewusst oder unbewusst. Nur mit qualitätvollen, auf den Ort und die Nutzer abgestimmten, passgenauen Lösungen kann Lebensqualität entstehen", sagt Alexander Schwehm, Präsident der Architektenkammer des Saarlandes. "Gelungene Projekte, die diesem Anspruch gerecht werden, können am Tag der Architektur angesehen und erlebt werden."

Im Saarland ist der Tag der Architektur bereits seit 1995 ein wichtiges Datum für alle Architektur-Interessierten und Bauwilligen. Gezeigt werden private und öffentliche Bauten, Neu- und Umbauten, Innenräume, Gärten und Freianlagen. Neun Objekte stehen in diesem Jahr im Saarland allen Interessierten offen. Weiterhin öffnen drei Büros ihre Türen und laden zum Tag des offenen Architekturbüros ein.



Auch in diesem Jahr werden sehr unterschiedliche Bauaufgaben gezeigt. Die Palette reicht von Einfamilienhäusern und Gebäuden im urbanen Kontext mit überwiegender Wohnnutzung über Kitas sowie ein Projekt der Landschaftsarchitektur und Stadtplanung. Das Bauen im Bestand nimmt dabei mit fünf Projekten einen hohen Anteil ein.

Ab Montag, 12. Juni, werden Plakate aller teilnehmenden Projekte im Haus der Architekten, Neumarkt 11 in Saarbrücken, gezeigt. Das vollständige Programm und Booklets zum Tag der Architektur gibt es im Internet. Außerdem gibt es eine kostenlose App, mit der das Besichtigungsprogramm komfortabel geplant werden kann ( mobil.tag-der-architektur . de). www.aksaarland.de/bauherren/

tag-der-architektur/

tag-der-architektur-2017