Architektenkammer des Saarlandes lobt Bauherrenpreis aus

Zum dritten Mal lobt die Architektenkammer des Saarlandes ihren „Bauherrenpreis“ aus. Damit werden Bauherren ausgezeichnet, die sich um die Baukultur verdient gemacht haben.

Die Auszeichnung verdeutlicht die wichtige Rolle des Bauherrn im Umgang mit der gebauten Umwelt. Teilnahmeberechtigt sind nach Angaben der Architektenkammer private, öffentliche oder gewerbliche Bauherren und Architekten/Innenarchitekten/Landschaftsarchitekten/Stadtplaner in beiderseitigem Einvernehmen. Die Objekte müssen im Saarland liegen und seit dem 1. Juni 2010 fertiggestellt worden sein. Bauherren und Planer können ihren Wohn- und Geschäftssitz auch außerhalb des Saarlandes haben. Ausgezeichnet wird das realisierte Bauobjekt. Es ist beabsichtigt, mehrere Bauherrenpreise in unterschiedlichen Kategorien zu vergeben. Die ausgezeichneten Objekte werden in einer Ausstellung präsentiert und alle eingereichten Projekte in einer Dokumentation/Broschüre veröffentlicht. Bewerbungen können bis 27. Juni bei der Architektenkammer des Saarlandes eingereicht werden. Die Auslobungsunterlagen stehen auch im Internet.

aksaarland.de