1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Völklinger CDU gegen Saarbrücker Projekt "Stadtmitte am Fluss"

Völklinger CDU gegen Saarbrücker Projekt "Stadtmitte am Fluss"

Völklingen. Der CDU-Stadtverband Völklingen unter Vorsitz von Gisela Rink (Foto: Partei) will das Saarbrücker Großprojekt "Stadtmitte am Fluss" bremsen. Der Vorstand hat einem entsprechenden Antrag an den Kreisparteitag der CDU Saarbrücken-Land beschlossen, der am 11. Juni tagt

Völklingen. Der CDU-Stadtverband Völklingen unter Vorsitz von Gisela Rink (Foto: Partei) will das Saarbrücker Großprojekt "Stadtmitte am Fluss" bremsen. Der Vorstand hat einem entsprechenden Antrag an den Kreisparteitag der CDU Saarbrücken-Land beschlossen, der am 11. Juni tagt. In dem Antrag heißt es, vor dem Hintergrund der desolaten Haushaltssituation von Bund, Ländern und Kommunen, der Krise der Europäischen Union sowie den derzeit nicht absehbaren Folgen der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise sei das Projekt zu stoppen. Eine Weiterverfolgung der Pläne erscheine utopisch und sei weder den Steuerzahlern noch den Kindern und Enkelkindern zumutbar, die für die weiter steigenden Schuldenstände aufzukommen hätten. Das Projekt solle erst wieder aufgenommen werden, wenn die Haushalte aller Projektträger so konsolidiert seien, dass die nötigen Mittel tatsächlich zur Verfügung stünden, so der CDU-Antrag. red