Trinkgelage endet in Ausnüchterungszelle

Trinkgelage endet in Ausnüchterungszelle

In der Nacht zum Sonntag hat sich ein 44-jähriger Völklinger zusammen mit seinem 29-jährigen Cousin in dessen Wohnung so stark betrunken, dass er randalierte, seinen Cousin angriff und schließlich seinen Rausch im Polizeigewahrsam ausschlafen musste.

Das berichtet die Polizei .