1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Auf der Flucht gestellt : Nur kurze Freude an gestohlenem Fahrrad

Auf der Flucht gestellt : Nur kurze Freude an gestohlenem Fahrrad

Eigentümer war mal kurz beim Bäcker.

Am Freitagmorgen gegen 4.50 Uhr schnappte sich ein 23-jähriger Mann aus Großrosseln in der Völklinger Bismarckstraße ein Fahrrad. Das Rad war vom Eigentümer vor einer Bäckerei abgestellt worden, während er einkaufen war. Auf der Flucht mit dem Rad stieß der 23-Jährige gegen die vor der Sparkasse aufgestellten Poller. Dabei verletzte er sich im Gesicht. Der Dieb konnte durch den Bestohlenen und einen weiteren Zeugen gestellt und der Polizei übergeben werden. Der 23-Jährige, der sich laut Polizeibericht „äußerst aggressiv und unkooperativ“ zeigte, war stark alkoholisiert. Da er sich nicht selbst überlassen werden konnte, nahmen die Beamten ihn in Gewahrsam.