Polizei lobt Ersthelfer: Spektakulärer Unfall endet glimpflich

Polizei lobt Ersthelfer : Spektakulärer Unfall endet glimpflich

Auto überschlug sich. Nur leicht verletzt.

Am Donnerstag hat sich gegen 20.15 Uhr in der Kokereistraße zwischen Fenne und Klarenthal ein spektakulärer Unfall ereignet, bei dem sich ein Auto überschlug. So kam es dazu: Eine 49-jährige Frau war mit ihrem Kleinwagen auf der Kokereistraße in Richtung Warndtstraße unterwegs und hatte sich in Höhe der Einmündung Kreisstraße auf der Linksabbiegerspur eingeordnet. Als sie dann nach links abbog, übersah sie laut Polizeibericht ein aus entgegengesetzter Richtung kommendes Coupé, das ein 49-Jähriger steuerte. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei überschlug sich das Auto der Frau und kam auf der rechten Fahrzeugseite einige Meter weiter zum Liegen. Die  beiden Beteiligten kamen mit leichten Verletzungen davon; an den Autos aber gab es erheblichen Schaden. Für die Bergung durch Abschleppdienste musste die Strecke für kurze Zeit voll gesperrt werden.

Die Polizei lobte die Ersthelfer vor Ort. Sie hätten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte und der Polizei vorbildlich um die Versorgung der Verletzten und um die Absicherung der Unfallstelle gekümmert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung