1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Hänger löst sich auf der Autobahn von Zugmaschine

Hänger löst sich auf der Autobahn von Zugmaschine

Am frühen Samstagmorgen gegen 3.40 Uhr hat der Fahrer eines Lkw der Polizei in Völklingen per Notruf einen Verkehrsunfall auf der Autobahn A 620 in Fahrtrichtung Saarbrücken bei der Anschlussstelle Klarenthal gemeldet.

Wie die Polizei gestern mitteilte, rückten sofort Beamte aus. Sie ermittelten zum Unfallhergang Folgendes: Der 61-jährige Fahrer aus Saarlouis fuhr mit seinem Lkw mit Anhänger auf der Autobahn, von Saarlouis kommend, in Richtung Saarbrücken. In Höhe der Auffahrt Klarenthal stellte er im Rückspiegel einen Funkenschlag fest und wollte sein Gespann auf den Standstreifen lenken.

Hierbei musste er mit ansehen, wie der Anhänger, der sich offenbar zuvor auf bislang noch unbekannte Art und Weise von der Kupplung gelöst hatte, das Zugfahrzeug buchstäblich überholte und anschließend nach rechts in die Böschung fuhr. Durch eine Gefahrenbremsung konnte der Fahrer einen Zusammenstoß vermeiden. Die Bergung des Anhängers dauerte bis zirka sieben Uhr. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall glücklicherweise niemand, so der Polizeibericht.