1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Verkehrsunfälle mit einem Leichtverletzten

Verkehrsunfälle mit einem Leichtverletzten

Zu zwei Unfällen ist die Völklinger Polizei am Donnerstagnachmittag ausgerückt - zunächst in die Ludweiler Straße in Geislautern. Wie die Polizei gestern mitteilte, übersah dort ein 74-Jähriger aus Völklingen beim Wenden mit seinem VW Transporter den Renault Clio eines 53-jährigen Franzosen.

Es kam zur Kollision. Der Forbacher wurde leicht verletzt und musste zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ein weiterer Unfall ereignete sich in der Hohenzollernstraße. Ein 50-Jähriger touchierte laut Polizeibericht mit seinem Lkw den neben ihm fahrenden Mercedes Benz einer 26-jährigen Völklingerin. Diese versuchte, auszuweichen, wodurch sie sich einen Reifen an einer Verkehrsinsel beschädigte. Dieser platzte. Der Fahrer des Lkw entfernte sich von der Unfallstelle. Im Nachhinein konnte der Mann ermittelt werden. Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. (0 68 98) 20 20 zu melden.