1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

6000 Euro Schaden bei Kollision auf Autobahn

6000 Euro Schaden bei Kollision auf Autobahn

Am Samstagmorgen kam es gegen 6.50 Uhr auf der Autobahn A 620 in Fahrtrichtung Saarbrücken in Höhe der Abfahrt Klarenthal zu einem Unfall. Der Verursacher, ein Fahrer eines Kleinlastwagens, fuhr auf die Ausfahrt Klarenthal und lenkte plötzlich sein Fahrzeug wieder zurück auf die Autobahn.

Der hier fahrende Fahrer eines Peugeot Boxer mit Anhänger konnte dem Lkw gerade noch ausweichen, indem er seinen Wagen auf die Überholspur lenkte. Dort war gerade ein Mercedes-Fahrer am Überholen. Dieser konnte eine Kollision mit dem ausweichenden Peugeot nicht verhindern und streifte zudem die Mittelschutzplanke. Der Fahrer des Lkw setzte einfach seine Fahrt in Richtung Saarbrücken fort. Verletzt wurde niemand, doch der Sachschaden beläuft sich laut Polizeibericht auf rund 6000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht.

Hinweise an die Polizei in Völklingen, Tel. (0 68 98) 20 20.