Gegenwelten - Konzert mit Velislava Taneva (Violine) und Uwe Brandt (Klavier) am 29.4. um 19 Uhr: „Gegenwelten“: Konzert in der Aula

Gegenwelten - Konzert mit Velislava Taneva (Violine) und Uwe Brandt (Klavier) am 29.4. um 19 Uhr : „Gegenwelten“: Konzert in der Aula

(red) Kontroverser kann Musik kaum gegenübergestellt werden als in diesem Programm, in dem Velislava Taneva und Uwe Brandt dem puren Expressionismus der zweiten Sonate von Béla Bartok die „Liebes- und Lieder-Sonate“ in A-Dur von Johannes Brahms sowie die an die Grenzen des Erträglichen, den Opfern des Stalinismus gedenkende Sonate in f-moll von Sergej Prokofieff zur Seite stellen. Am diesem Sonntag, 19 Uhr, findet das Konzert mit dem programmatischen Titel „Gegenwelten“ in der Aula in Sulzbach statt. Velislava Taneva hat seit 2012 einen Lehrauftrag für Kammermusik an der Hochschule für Musik. Uwe Brandt ist Dozent an der HfM und leitet seit 2003 die Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal.

Karten zu 15/10 Euro: Abendkasse.

Mehr von Saarbrücker Zeitung