Interessen im Dorf: DIG wählt und bittet zum Grillfest

Interessen im Dorf : DIG wählt und bittet zum Grillfest

In der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Dorfinteressengemeinschaft Altenwald (DIG) wurde ein neuer Vorstand gewählt. Der Vorsitzende Dieter Mantz ging unmittelbar zu Beginn der Beratungen in seinem Jahresbericht auf die Veranstaltungen und Aktivitäten 2017 ein und bedankte sich bei den Mitgliedern für ihre Unterstützung. Danach wurden die Veranstaltungen fürs laufende Jahr festgelegt, wie es aus Teilnehmerkreisen weiter heißt.

Am kommenden Samstag, 28. April, wird es ein Grillfest geben. Los geht es um 18 Uhr im Stadtteiltreff. Live-Musik am Keyboard macht Horst Damm, zudem gibt es eine Schlager-Pop-Party, so die DIG. Am 9. Juni ist dann das Sommerfest; für 25. Juni wird das Kirmesfrühstück geplant, am 20. September ist ein Herbstfest und am 1. Dezember das Adventskonzert in der evangelischen Kirche in Altenwald.

Alle anderen Veranstaltungen finden im Außengelände des Stadtteiltreffs, Grubenstr. 5, trotz Einschränkung durch die Baustelle statt.

Der Vorstand wurde mit großer Mehrheit wie folgt gewählt: 1. Vorsitzender Dieter Mantz, 2. Vorsitzender Wolfgang Wilhelm, 1. Kassierer Horst Junker, 2. Kassiererin Brigitte Gräßer, Schriftführerin Renate Lanzer; Beisitzer sind Walter Brill, Catrin Broh, Monika Germann, Christian Lanzer, Gerhard Meiers, Wolfgang Meyer, Peter Treptow und Karlheinz Vonbohr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung